140 Jahre Oberbank

Ausblick auf Ergebnis und Kennzahlen 2008

Linz (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

140 Jahre Oberbank:
Vorläufiger Ausblick auf Ergebnis und wesentliche Kennzahlen im Jahr 2008

Erneut robustes Wachstum der Kundeneinlagen
Primäreinlagenzuwachs um 13% oder mehr als 1,1 Mrd. EUR auf 10 Mrd. EUR

Starker Anstieg bei den Forderungen an Kunden
um 8% oder 700 Mio. EUR auf 9,4 Mrd. EUR

Hervorragende Eigenkapitalausstattung
Fast 1,3 Mrd. EUR Eigenmittel (400 Mio. Euro mehr als gesetzlich notwendig) Kernkapitalquote von 7,15% auf rund 8% gesteigert
Keine Eigenkapitalzufuhr aus dem österreichischen "Bankenpaket"

Organisches Wachstum als Erfolgsfaktor
8 Filialgründungen 2008 (je 2 x Bayern und Tschechien, 3 x Ungarn, Wien-Hietzing)
134 Filialen zum Jahresende
Markteintritt Slowakei im April 2009

2.000 Mitarbeiter, fast 330.000 Kunden
Anstieg des Mitarbeiterstandes auf 2.030 Personen
Schon fast ein Viertel außerhalb Österreichs beschäftigt
25.000 Neukunden 2008; rund 37.000 Firmen-, fast 290.000 Privatkunden

Ergebniszuwachs im schwierigen Umfeld
Anstieg beim Betriebsergebnis von 182 auf 187 - 190 Mio. EUR
Anstieg auch beim Jahresüberschuss vor und nach Steuern

Alle Zahlen sind vorläufige Werte (noch nicht geprüft) und können sich bis zur endgültigen Bilanzpräsentation im April 2009 noch ändern!

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Oberbank AG
Hauptplatz 10-11
A-4020 Linz
Telefon: +43(0)732/78 02-0
FAX: +43(0)732/78 58 10
Email: sek@oberbank.at
WWW: www.oberbank.at
Branche: Banken
ISIN: AT0000625108, AT0000625132
Indizes: WBI
Börsen: Geregelter Freiverkehr: Wiener Börse AG
Sprache: Deutsch

Mag. Frank Helmkamp
0043 / 732 / 7802 - 7247
frank.helmkamp@oberbank.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002