AVISO: Wintertagung des Ökosozialen Forums von 9.-13. Feb. 2009

"Die Agrarpolitik nach 2013" ist das Generalthema der traditionsreichsten Informationsveranstaltung des Agrarsektors in Österreich.

Wien (OTS) - Die Veränderungen und Herausforderungen für die Landwirtschaft nach 2013 stehen im Mittelpunkt der Wintertagung des Ökosozialen Forums Österreich von 9. bis 13. Februar 2009. In der Europäischen Union wird es nach dem Jahr 2013 zu einer Neuausrichtung der Agrarpolitik kommen. Die Weichen dafür müssen bereits jetzt gestellt werden. Das Spannungsfeld zwischen den zu erwartenden Zwängen für die Landwirtschaft und den gesellschaftlichen Bedürfnissen wird unter anderem Thema der Wintertagung 2009 sein. Bei den insgesamt sechs Fachtagen zu den verschiedenen landwirtschaftlichen Bereichen bietet die Wintertagung 2009 ein breites Spektrum an Vorträgen sowie die Möglichkeit zu fachlichen Diskussionen. Neu ist ein eigener Fachtag zum Thema "Unternehmen Bauernhof" am 11. Februar in Linz. Dabei geht es unter anderem um Unternehmensplanung und Produktentwicklung. Die Wintertagung des Ökosozialen Forums ist die traditionsreichste Informationsveranstaltung des Agrarsektors in Österreich.

Die Fachtage der Wintertagung 2009 (9. bis 13. Februar)im Detail:

Montag, 9. Februar 2009
Fachtag Agrarpolitik, Wirtschaftsuniversität Wien

Dienstag, 10. Februar 2009
Fachtag Ackerbau, Stadtsaal Hollabrunn

Mittwoch, 11. Februar 2009
Fachtag Schweineproduktion, Mostviertler Bildungshof Gießhübl

NEU: Mittwoch, 11. Februar 2009
Fachtag Unternehmen Bauernhof,
Landwirtschaftskammer Oberösterreich in Linz

Donnerstag 12. Februar 2009
Fachtag Geflügelproduktion, Land- und Forstwirtschaftliche Fachschule Hatzendorf

Donnerstag u. Freitag 12. u. 13. Februar 2009
Fachtag Grünland- und Viehwirtschaft, Puttererseehalle Aigen

Für weitere Informationen und für die Online-Anmeldungen besuchen Sie bitte auf unsere Homepage www.oekosozial.at

Rückfragen & Kontakt:

Ökosoziales Forum, Martina Baumeister, MSc
Tel.: 01/253 63 50-22 u. 0676/64480 41, baumeister@oekosozial.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OSF0001