ÖSTERREICH: Hungernder Mohamed verrät Talibankämpfer

In Internet-Blog nennt er österreichisches Al-Qaida-Mitglied

Wien (OTS) - Der in U-Haft in Hungerstreik getretene Mohamed M. nennt in einer Online-Botschaft den Namen eines angeblichen Al-Qaida-Kämpfers mit österreichischer Staatsbürgerschaft.
Wie die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer morgigen Ausgabe (Montag) berichtet, soll Abdelrahman H. sich laut Mohamed M. im Grenzgebiet von Afghanistan und Pakistan aufhalten. Auch das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorbekämpfung wisse darüber bescheid. Abdelrahman H. ist der Ex-Mann der Deutschen Sonja B., die sich als Selbstmordattentäterin in Afghanistan in die Luft sprengen wollte. Der 23-jährige terrorverdächtige Mohamed M. beklagt sich in dem Blog auch über die Behandlung von Angehörigen verdächtiger Muslime durch die Behörden, insbesondere seiner Frau Mona S.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001