Feuerwehr: Eine Tote bei Wohnungsbrand in Döbling

Wien (OTS) - Gestern abend gegen 17.30 Uhr kam es in einer Wohnung in der Heiligenstädter Strasse zu einem Wohnungsbrand mit unbekannter Ursache. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden zwei Personen (Frau mit Kind) am Boden liegend im Stiegenhaus vorgefunden. Diese wurden ins Freie getragen und dem Rettungsdienst übergeben. Anschließend wurde der Brand sowohl straßenseitig als auch von innen bekämpft. Beim Kontrollieren der Wohnung wurde eine leblose weibliche Person in der Küche vorgefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Per Atemschutztrupp wurde das Stiegenhaus auf weitere Personen untersucht. Eine weitere Person wurde in einer Wohnung gefunden und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst übergeben. Die Gaszufuhr zur Brandwohnung wurde geschlossen und dann mit den Nachlöscharbeiten begonnen. Die Polizei begann mit der Untersuchung zur Brandursache. Der Einsatz der Feuerwehr endete um 19.50 Uhr. (Schluss) wil

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Telefonnummer: 531 99-0
E-Mail: nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003