Seniorenratspräsidenten bei Bundeskanzler und Vizekanzler

Seniorenrat immer eingebunden

Wien (OTS) - Die beiden Präsidenten des Seniorenrates Dr. Andreas Khol (Seniorenbund) und Karl Blecha (Pensionistenverband) trafen heute mit Bundeskanzler Werner Faymann und Vizekanzler Josef Pröll zu einem Arbeitsgespräch zusammen. "In bester Atmosphäre" - wie alle Beteiligten bekannt gaben.

Khol und Blecha präsentierten der Regierungsspitze die Ziele der gesetzlichen Seniorenvertretung und informierten über die offenen Pensionistenforderungen.

Faymann und Pröll sicherten den Seniorenratspräsidenten die volle Einbindung des Sozialpartner Seniorenrat in allen Seniorenangelegenheit zu.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Wolfgang Braumandl
Österreichischer Seniorenrat
Tel.: 0676/7345834
Sperrgasse 8-10/III, 1150 Wien
www.seniorenrat.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SER0001