VPNÖ-Pressedienst zu Huber-Aussagen: Grüne Krise in ganz Österreich

St. Pölten (NÖI) - Der VPNÖ-Pressedienst dokumentiert die Grüne Krise in ganz Österreich. Nur ein kurzer und kleiner Auszug:

Neue Gerüchte um Petrovic: Grüne Krise in Landespartei [...] Die Grabenkämpfe bei Niederösterreichs Grünen gehen weiter (Heute, 20. November 2008)

Nach Kandidatenstreit Krise bei den Grünen in Niederösterreich [...] Die niederösterreichischen Grünen schlittern nach der überraschenden Niederlage Brigid Weinzingers als Kandidatin für die Nationalratswahlen in eine Krise. (Der Standard, 27. August 2008)

Grüne und andere Wirklichkeiten Eine kleine Oppositionspartei hat ein großes Problem: Sich selbst (Kommentar, Der Standard, 18.12.2008)

Wir brauchen jetzt eine langsame Erneuerung, auch einen Imagewandel. Das Bild, das viele Wähler von den Grünen hat, stimmt längst nicht mehr. Wir sind keine Sozialromantiker im Strickpulli, die ohne Wenn und Aber für mehr Zuwanderung plädieren. Es braucht einen neuen Wind in der Partei. (Dönmez, Der Standard, 15.12.2008)

und vieles mehr!

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag.(FH) Martin Brandl
Tel: 02742/9020 DW 141
Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003