Die Parlamentswoche auf einen Blick (22. 12. 2008 - 09. 01. 2009) Nächste Sitzung des Nationalrats am 21. Jänner, vorher Ausschüsse

Wien (PK) - Nach der Sitzung des Bundesrats am Freitag, dem
19. Dezember, ist das Parlament in die Weihnachtspause gegangen. Die nächsten Plenarsitzungen des Nationalrats sind für Montag, den 21., und Dienstag, den 22. Jänner 2009, anberaumt. Bereits am Mittwoch, dem 14. Jänner, tritt der Innenausschuss des Nationalrats zusammen, für Dienstag, den 20. Jänner, ist eine Sitzung des Immunitätsausschusses angesetzt, Sitzungen anderer Ausschüsse werden erst fixiert.

Eine Feier der besonderen Art wird es am Donnerstag, dem 8. Jänner, geben: In der Demokratiewerkstatt des Parlaments wird die 11.111. Teilnehmerin oder der 11.111. Teilnehmer erwartet - ein Zeichen dafür, wie sehr diese Initiative von Beginn an "eingeschlagen" hat. Nationalratspräsidentin Barbara Prammer wird den "Jubiläumsteilnehmer" persönlich begrüßen. Im Zusammenhang mit der Republikausstellung im Parlament gibt es seit kurzem auch ein spezielles Angebot der Demokratiewerkstatt (siehe PK Nr. 954/2008). Im Rahmen einer "Zeitreise Republik" können die Schülerinnen und Schüler anhand wichtiger Stationen die historische und politische Entwicklung erforschen. Sechs "ReporterInnenteams" erarbeiten im Verlauf eines mehrstündigen Workshops Informationen zu den Themenkomplexen "Unsere Republik heute", "Die Gründung der Republik" und "1933 bis heute". Die Ergebnisse der Recherche werden in Form von Radiobeiträgen aufbereitet.

HINWEIS: Die in der "Parlamentswoche" angeführten Veranstaltungen sind grundsätzlich nicht öffentlich, Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen eine Einladung. Journalistinnen und Journalisten benötigen für eine Teilnahme einen JournalistInnenausweis bzw. eine Akkreditierung als Parlamentsjournalisten. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001