Wiener Meisterkürschner spenden für die Gruft

Wien (OTS) - Mit 50 wärmenden und hochwertigen Lammfellwesten
haben die Wiener Meisterkürschner auch heuer wieder obdachlose MitbürgerInnen im "Betreuungszentrum Gruft" der Wiener Caritas unterstützt. "Wir wollen damit auch in Zeiten einer globalen Wirtschaftskrise unseren Beitrag leisten", so Innungsmeister Anton Kadlac, "dass in Wien im Winter zumindest niemand frieren muss." "Obdachlosigkeit kann Jeden und Jede treffen", bekräftigt Anton Kadlac bei der Übergabe der Jacken am 19. Dezember 2009 das Engagement der Kürschner, die heuer bereits das vierte Jahr hintereinander für die Gruft spenden.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=53&dir=200812&e=20081219_c&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Helga Longin
Medienbetreuung Wiener Meisterkürschner
helga.longin@chello.at
Tel: +43/ (0) 676 761 45 46

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001