Stonebranch ermöglicht die Kommunikation zwischen SOA-Anwendungen und System Management

Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) - - Der Universal Event Monitor for SOA dient als Schnittstelle zu bestehenden System-Management-Tools

Stonebranch(R), (www.stonebranch.com), der Marktführer im Bereich Enterprise-Systems-Management, hat heute den Universal Event Monitor for SOA(TM) vorgestellt. Die Lösung ist Teil der Universal Solutions Suite(TM) des Unternehmens. Sie vereinfacht die Integration des Workloads, indem sie eine standardisierte Schnittstelle zwischen Internet- und Message-basierten Anwendungen sowie vorhandenen System-Management-Tools bietet. Der Vorteil: Der Universal Event Monitor for SOA beseitigt Anbieter- und Produktabhängigkeiten bei Geschäftsanwendungen. Dadurch erhält der Nutzer eine höhere Flexibilität und verringert so die Risiken bei Aufrüstung oder Austausch einzelner System-Management-Tools.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20081217/CLW001LOGO )

Mit dem Universal Event Monitor for SOA können Internet- und Message-basierende Anwendungen Transaktions- oder real-time Aktivitäten initiieren, unter anderem mithilfe von herkömmlichen Job Scheduling-Programmen. Diese wiederum können anschliessend sichere Datenübertragungen durch jegliche Managed-File-Transfer-Lösungen veranlassen. Der Universal Event Monitor for SOA lässt sich jedoch auch mit einer Vielzahl anderer System-Management-Lösungen zum Problem- und Vorfalls-Management oder zur Fehlermeldung verbinden.

"Mit dem Universal Event Monitor for SOA bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, Markteinführungszeiten für ihre neue Anwendungen deutlich zu verkürzen und zudem die Verfügbarkeit ihrer Applikationen zu erhöhen", sagt Wolfgang Bothe, CEO von Stonebranch. "Darüber hinaus können unsere Kunden ihre vorhandene Hard- und Software-Infrastruktur auch weiterhin benutzen, was beträchtliche Kosteneinsparungen mit sich bringt. Die geringere Redundanz bei den Management-Tools reduziert dadurch auch die Komplexität ihrer IT-Infrastruktur."

Weitere Informationen zum Universal Event Monitor for SOA und die gesamte Universal Solutions Suite von Stonebranch finden Sie hier:
http://www.stonebranch.com/universaleventmonitorforsoa.html bzw.
telefonisch unter +49-(0)511-220055-0.

Über Stonebranch

Stonebranch wurde 1999 von Wolfgang Bothe, Gert Adolphsen und Nathan Hammond in den USA gegründet. Das Unternehmen bietet universelle System-Management-Lösungen, die komplexe plattformübergreifende IT-Umgebungen vereinfachen. Die Universal Agent Produktpalette ist schnell implementierbar, einfach zu bedienen und ermöglicht eine Kostensenkung unter Nutzung vorhandener Ressourcen. "Unsere Vision ist, Stonebranch als das weltweit innovativste Software-Haus zu etablieren und unser Fokus liegt auf der Entwicklung kundenorientierter Lösungen um die künstlichen Grenzen in den IT Organisationen zu eliminieren", erklärt Geschäftsführer und CEO Wolfgang Bothe. Stonebranch ist weltweit tätig, mit Hauptsitz in Atlanta/USA und Niederlassungen in Köln, London, Kopenhagen, Madrid und Amsterdam. Darüber hinaus bietet Stonebranch einen weltweiten Support durch ein Netz internationaler Partnerunternehmen.

Weitere Informationen: Stonebranch GmbH Christoph Maier Brüsseler Str. 7 30539 Hannover Telefon: 0511-220055-30 Telefax: 0511-220055-99 Email: christoph.maier@stonebranch.com www.stonebranch.com

Stonebranch, Universal Command, Universal Enterprise Controller, Universal Activity Monitor, Universal Command Agent for SOA, Universal Connector, Universal Data Mover, Universal Event Monitor, Universal Event Subsystem, Universal Management Console und 'Driven by Innovation' sind alle trademark-geschützt.

Rückfragen & Kontakt:

Christoph Maier, Stonebranch GmbH, Brüsseler Str. 7, 30539 Hannover,
Telefon: +0511-220055-30, Telefax: +0511-220055-99, Email:
christoph.maier@stonebranch.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004