Termin: Amtseinführung des neuen Generaldirektors für die Öffentliche Sicherheit

Wien (OTS) - Innenministerin Dr. Maria Fekter wird am 22. Dezember 2008 Dr. Herbert Anderl zum neuen Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit bestellen und Dr. Erik Buxbaum, den scheidenden Generaldirektor, in den Ruhestand verabschieden.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Amtseinführung herzlich eingeladen.

Zeit: 22. Dezember 2008, 10.00 Uhr

Ort: Bundesministerium für Inneres, Herrengasse 7, 1010 Wien

Dr. Herbert Anderl, Ministerialrat, geboren 1951, begann seine berufliche Karriere bei der Statistik Austria, war ab 1975 Offizier auf Zeit beim Österreichischen Bundesheer und absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften. Nach der Promotion zum Dr. jur. trat er am 1. September 1981 in den Rechtskundigen Dienst der Bundespolizeidirektion Wien ein. Im Juni 1984 kam er in das Büro der Sicherheitsdirektion Wien, wo er in der Folge Stellvertreter des Leiters wurde.

Ab 1. Oktober 1985 war Dr. Anderl im Rechnungshof tätig. Dort leitete er ab Juli 1995 die Abteilung für die Kontrolle der Landesverteidigung. Im Jänner 2001 wechselte Dr. Herbert Anderl in das Bundesministerium für Inneres. Er wurde zunächst mit dem Aufbau der Sicherheitsakademie betraut, die für die Ausbildung der Exekutive zuständig ist.

Nach der Reform der BMI-Zentralstelle wurde Dr. Anderl am 1. Jänner 2003 Sektionsleiter-Stellvertreter und Bereichsleiter für die Abteilungen I/1 (Personalangelegenheiten), I/2 (Organisation und Verwaltungsreform) und I/3 (Budget und Controlling).

Rückfragen & Kontakt:

Iris Müller-Guttenbrunn
Pressesprecherin der Bundesministerin
Bundesministerium für Inneres
Tel.: +43-(0)1-53 126-2026
iris.mueller-guttenbrunn@bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit - Infopoint
Tel +43-(0)1-53 126-2488
infopoint@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002