Elefant mit elefantastischem Gedächtnis schenkt Lebensqualität für an Alzheimer erkrankte Menschen

Wien (OTS) - Der Elefant "ELELÜ" mit dem elefantastischen Gedächtnis steht im Zentrum der Weihnachtsaktion der Caritas Socialis.
Mit dem Kauf dieser kleinen Elefanten-Handpuppe wird die Alzheimer Betreuung in den spezialisierten CS Pflegestationen, CS Tageszentren und CS Wohngemeinschaften für demente Menschen unterstützt.

Spezialisierte Alzheimer Betreuung in der Caritas Socialis Menschen mit Demenzerkrankungen finden in den verschiedenen spezialisierten Einrichtungen der CS, besondere Rahmenbedingungen vor, die die Wohlfühlqualität der erkrankten Menschen und die Sicherheit steigern.

Im Rahmen des CS Pflege- und Betreuungsnetzes können die spezialisierten Alzheimer/Demenzbetreuungsangebote:

  • tageweise in den CS Alzheimer Tageszentren und
  • rund um die Uhr in den spezialisierten CS Langzeitbetreuungseinrichtungen (Alzheimer-Station, CS Wohngemeinschaften für demente Menschen) in Anspruch genommen werden.

Die CS bietet ideale Räumlichkeiten, die speziell an die Bedürfnisse angepasst sind, wie beispielsweise weitläufige Dachterrassen bzw. Gärten, die dem speziellen Bewegungsbedürfnis entsprechen. Hochbeete mit Kräutern laden zum Ernten, Riechen und Schmecken ein. Hilfen zur Erinnerung und zugleich ein Teil des reichhaltigen Aktivierungs- und Therapieprogramms.

Ich bin kein Elefant. Das ist ein Elefant.

Mit dem Slogan "Ich bin kein Elefant. Das ist ein Elefant." wirbt der kleine Elelü in Printanzeigen für seine Mitnahme.

Um 10 Euro + 2 Euro Versandkosten wird der kleine Elefant an jede Adresse in Österreich verschickt.

Bestellungen unter www.cs.or.at, Tel.: 01 717 53 -0 und direkt erhältlich ist der Elefant am Weihnachtsmarkt Schloss Belvedere, Stand Nummer 2 der Caritas Socialis sowie an allen Rezeptionen der CS Pflege - und Sozialzentren:
CS Pflege- und Sozialzentrum Rennweg 1030, Oberzellergasse 1
CS Pflege- und Sozialzentrum Pramergasse 1090, Pramergasse 7
CS Pflege- und Sozialzentrum Kalksburg 1230, Mackgasse 1

Pressetext und Bild zum download unter
http://www.cs.or.at/presse-detail.asp?ID=124

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sabina Dirnberger, Public Relations & Fundraising
CS Pflege- und Sozialzentrum Rennweg
A-1030 Wien, Oberzellergasse 1
Tel.: (01) 717 53 - 3131, Fax: (01) 717 53 - 3109
E-Mail: sabina.dirnberger@cs.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CSO0001