EINLADUNG: Buchpräsentation Maria Hampel-Fuchs "Wien ist anders - Das 3. Modell des Föderalismus in Österreich"

mit Klubobmann Dr. Matthias Tschirf und Univ. Prof. Dr. Manfried Welan

Wien (ÖAAB Wien) - Die ehemals Erste Präsidentin des Wiener Landstages, Mag. Maria Hampel-Fuchs, arbeitet die Unterschiede Wiens als Gemeinde und Land im Vergleich zu den anderen Bundesländern heraus. Der Fokus wird im Besonderen auf die Zusammensetzung des Stadtsenates mit nichtamtsführenden und amtsführenden Stadträten gelegt.

Wir erlauben uns, die Damen und Herren von Presse, Hörfunk und Fernsehen zur Präsentation des Buches

"Wien ist anders - Das 3. Modell des Föderalismus in Österreich" herzlich einzuladen.

Einleitung: Dr. Matthias Tschirf, ÖVP Klubobmann

Referat: Univ.Prof. Dr. Manfried Welan, Präsident des Wiener Landtages a.D.

Präsentation: Mag. Maria Hampel-Fuchs, Erste Präsidentin des Wiener Landtages a.D.

Die Buchpräsentation findet am Montag, 15. Dezember 2008, 11:00 Uhr im Rathaus, Grauer Salon, Raum 319, Stiege 8, 1. Stock

statt.

Das "Lois-Weinberger-Institut" und der Wiener ÖAAB freuen sich auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

ÖAAB Wien, Michaela Spettel, Pressereferentin
Tel.: 0664/45 84 320, Mail:michaela.spettel@oeaab.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AAW0001