LHStv. Uwe Scheuch: Guten Morgen Herr Rohr! FH Studiengebührenbefreiung ist längst gefordert!

Klagenfurt (OTS) - "Es ist ja ganz nett, dass Rohr heute die Abschaffung der Studiengebühren an der Fachhochschule Kärnten fordert, nur möchte ich ihn darauf hinweisen dass der notwendige Antrag von mir bereits in der Vorwoche definiert und eingebracht wurde", erklärt Fachhochschulreferent Uwe Scheuch.

Kärnten ist somit das erste Bundesland, welches konsequenterweise nach der Abschaffung der Studiengebühren an den Universitäten auch bei allen Fachhochschülern die Studiengebühr abschafft. Damit ist vor allem sozial schwächern der Zugang zur tertiären Bildung erleichtert.

"Wir haben dies schon längst umgesetzt. Der Wegfall der Studiengebühr ist für viele Studentinnen und Studenten ein wichtiges Signal für den Bildungsstandort Kärnten", so Scheuch.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001