Medien-ATX-Ranking im November von der Post angeführt

Innsbruck/Wien (OTS) - Die APA-Töchter APA-OTS und MediaWatch analysieren im Service "Medien-ATX" monatlich die Präsenz der ATX-Unternehmen in den führenden Wirtschaftstageszeitungen Deutschlands und der Schweiz. Das aktuelle Medien-ATX-Ranking wird von der Österreichischen Post angeführt.

Das Medien-ATX-Ranking vom November wird auffällig von den mehrheitlich in Staatshand liegenden Konzernen Post, Telekom, AUA und OMV dominiert. Auf dem ersten Rang liegt mit 129 Nennungen die Österreichische Post. Mit deutlichem Abstand auf die Erstplatzierte folgt an zweiter Stelle die Telekom Austria (69 Aussagen), hinter welcher wiederum die Austrian Airlines (57 Nennungen) liegen.
Im aktuellen Untersuchungszeitraum weisen bis auf die Unternehmen Andritz, Palfinger und Zumtobel alle Unternehmen eine mediale Resonanz auf.

Das Themenranking der Post ist geprägt von deren Sparkurs. So liegen auf den vorderen Rängen die Themenbereiche "Human Resources" (61 Aussagen), "Politische Rahmenbedingungen" (54 Aussagen) und "Management Issues" (46 Aussagen).

Das aktuelle Gesamtthemenranking aller beobachteten Unternehmen wird vom Bereich "Politische Rahmenbedingungen" (122 Aussagen) angeführt. Auf den weiteren Rängen folgen die Bereiche "Betriebswirtschaftliche Performance" (113 Aussagen) und "Management Issues" (106 Aussagen).

MediaWatch analysiert im Auftrag von APA OTS die Präsenz der ATX-Unternehmen in der Berichterstattung internationaler Wirtschaftszeitungen. Der Medien-ATX wird jeden Monatsbeginn aktualisiert und ist über http://www.ots.at kostenlos abrufbar.

Grafik(en) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Grafik Service, sowie im OTS Grafikarchiv unter http://grafik.ots.at .

Rückfragen & Kontakt:

MediaWatch Institut für Medienanalysen GmbH
Hannes Vorhofer, Geschäftsleitung
Tel.: +43 512 588 959-0
info@apa-mediawatch.at
http://www.apa-mediawatch.at

APA - Austria Presse Agentur
Barbara Rauchwarter
Leitung Marketing & Kommunikation APA - Austria Presse Agentur
Tel.: +43/1/360 60-5700
E-Mail: barbara.rauchwarter@apa.at
http://www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004