UIAG stockt Anteile an der Austria Email AG auf

Wien (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Die am Prime Market der Wiener Börse notierte Unternehmens
Invest AG (UIAG), eine Tochtergesellschaft der CROSS Industries AG, übernimmt die von der CROSS Industries AG gehaltenen Anteile an der Austria Email AG (AEAG).

Bereits im Oktober und November hat die UIAG im Zuge der Neuorientierung als geschäftsführende Managementholding die Mehrheit an der Varioform PET Verpackung GmbH sowie an der Carpet & Acoustic Products GmbH übernommen. Nun wird mit der Übernahme des CROSS-Anteils an der Austria Email AG der nächste Schritt im neuen UIAG-Unternehmenskonzept gesetzt.

Die UIAG übernimmt mittelbar rund 38,5% der Geschäftsanteile der AEAG von der CROSS Industries AG und erwirbt direkt weitere 1,5% der Aktien an der AEAG. Zusammen mit dem nun bereits im Besitz stehenden Anteil von 983.081 Aktien hält die UIAG nach Abschluss der Transaktion insgesamt 2.662.055 Aktien an der Austria Email AG, d.s. rund 63,4%.

Das Engagement der UIAG für die Aufstockung des Anteils an der Austria Email AG beläuft sich auf ca. 11,7 mEUR.

Durch die Bündelung der Anteile in der UIAG kann die weitere Entwicklung der Austria Email AG noch besser unterstützt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Unternehmens Invest AG
Am Hof 4
A-1010 Wien
Telefon: 01 405 97 71-0
FAX: 01 405 97 71-9
Email: office@uiag.at
WWW: www.uiag.at
Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN: AT0000816301
Indizes: WBI, ATX Prime
Börsen: Amtlicher Handel: Wiener Börse AG
Sprache: Deutsch

Vorstand der UIAG
DI Herbert Paierl
Mag. Friedrich Roithner
Tel.: +43 (1) 405 97 71-0
office@uiag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002