Film + Podiumsdiskussion: Menschenrechtsstädte dieser Welt Freitag, 12.12.2008 - 19:30 Uhr, Topkino, Rahlgasse 1, 1060 Wien

Im Rahmen von this human world

Wien (OTS) - ORF-Steiermark Doku von Gernot Lercher über Menschenrechtsstädte der Welt. Der Vergleich zw. Graz , Korogocho in Kenia, Edmonton in Kanada sowie Rosario in Argentinien zeigt Menschen, die hinter diesem Modell stehen. Sie setzen sich für die Einhaltung und Förderung der Menschenrechte ein. Was bedeutet dies im unterschiedlichen, politischen und gesellschaftlichen Umfeld und wie stellen sich Menschenrechtsstädte dieser Herausforderung?

Diskussion mit Michael Schaller (sustainable - Agentur für Nachhaltigkeit), Hannes Tretter (Boltzmann Institut für Menschenrechte) Walther Lichem (Peoples Movement for Human Rights Education) Thomas Rajakowicz (Gemeinderat der Stadt Graz) N.N. (Stadt Wien), Moderation: Corinna Milborn (Journalistin)

www.thishumanworld.com

Rückfragen & Kontakt:

apomat* büro für kommunikation
Andrea Pollach | Mahnaz Tischeh
+43 699 1944 84 51 | +43 699 1190 22 57; office@apomat.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001