Grüne Wien begrüßen Laska-Ankündigung bei Waldbad Penzing

Wien (OTS) - Als "längst überfällig" begrüßen die Grünen Wien die heutige Ankündigung von Vize-Bürgermeisterin Laska, das Waldbad Penzing wieder zu öffnen. "Endlich setzt Laska eine langjährige Forderung der Grünen um und sorgt für die Wiedereröffnung des Penzinger Waldbads", so Claudia Smolik, Gemeinderätin der Grünen Wien. Damit trägt die zuständige Stadträtin Grete Laska den berechtigten Protesten aus Penzing Rechnung, die sich gegen eine weitere Stilllegung des Bades richteten.

"Dass kein Privater mehr das Bad zu betreiben bereit war, ist gut und richtig, denn Infrastruktureinrichtungen gehören öffentlich betrieben, zumal die Stadt Wien ja eine Magistratsabteilung genau dazu eingerichtet hat. Die jetzige Entscheidung ist ein überfälliger Schlussstrich unter eine langjährige, verlustreiche und höchst dubiose SPÖ-Privatisierungsidee", ergänzt der Penzinger Grünen-Bezirksrat Wolfgang Krisch.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, Mobil: 0664 22 17 262
presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003