ERINNERUNG: GMTN startet Gesundheitskampagne in Wien

Konferenz in Wien initiiert Projekte in Betrieben

Wien (GMTN/ÖGB) - Die Gewerkschaft Metall-Textil-Nahrung (GMTN) startete im November 2008 eine breit angelegte Gesundheitskampagne, die bis ins Jahr 2010 fortgesetzt wird. Am 10. Dezember werden BetriebsrätInnen und JugendvertrauensrätInnen in Wien unter dem Motto "Gesund in die Arbeit, gesund von der Arbeit" informiert und motiviert. Ziel ist es, in den Betrieben zahlreiche Projekte zur Förderung der Gesundheit der ArbeitnehmerInnen zu starten.++++

Im Rahmen der Wiener Auftaktveranstaltung wird den BetriebsrätInnen und JugendvertrauensrätInnen die Kampagne vorgestellt. Sie erhalten Informationen über den Ablauf, die Schwerpunkte und ihre Mitwirkungsmöglichkeiten. GMTN-Landesvorsitzender Josef Utzig und Dr. Erich Laminger, Vorsitzender des Verbandsvorstandes des Hauptverbandes der österr. SV-Träger, werden Grußworte an die TeilnehmerInnen richten. Univ. Prof. Dr. Peter Pils, stellvertretender Ärztlicher Direktor der AUVA und Facharzt für Arbeits- und Betriebsmedizin, geht in seinem Referat auf das Thema Prävention und deren Wichtigkeit ein. Am Podium diskutieren anschließend Magª. Renate Czeskleba, Leiterin der Gesundheitspolitik im ÖGB, Robert Bauer, Produktionsleiter der Fa. STS, Univ. Prof. Dr. Peter Pils, Reinhard Welponer, Sicherheitsvertrauensperson der Fa. Schindler Aufzüge und Anton Hiden, GMTN-Experte für Arbeitstechnik. Moderator der Auftaktveranstaltung ist Mag. Markus Pohanka vom ORF Wien.

Im Anschluss lädt der Hauptverband der österr. SV-Träger zu einem gesunden Buffet ein. VertreterInnen der Medien sind zur Auftaktveranstaltung in Wien herzlich eingeladen.

Auftakt der GMTN-Gesundheitskampagne in Wien
Mittwoch, 10. Dezember 2008, Beginn 14.00 Uhr
Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, 1030 Wien, Kundmanngasse 21-27 (Erdgeschoss, Sitzungssaal)

Bis ins Jahr 2010 sind mit der GMTN-Gesundheitskampagne viele Aktionen geplant. Alle Kampagneninfos und Downloads finden Sie unter:
www.gmtn.at/gesundheit

ÖGB, 9. Dezember 2008

Rückfragen & Kontakt:

Claudia Felix-Marks, GMTN
Tel. (01) 501 46 241, Mobil: 0664 6145 916
claudia.felix-marks@gmtn.at
www.gmtn.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002