WeihnachtLICHTes Villach erstrahlt schöner denn je

Villach (TP/OTS) - Denn die NEUE weihnachtliche Beleuchtung, die
die Altstadt in ein romantisches Licht taucht, verwandelt die Draustadt in eine stimmungsvolle Adventlandschaft. Und diese lockt zahlreiche Besucher nach Villach, die sich den Lichterzauber nicht entgehen lassen möchten.

Der strahlende Rahmen für das diesjährige Weihnachtsgeschäft wurde geschaffen: Die Stadt Villach ermöglichte den Neuankauf für weihnachtliche Beleuchtungselemente in zahlreichen Straßen und Plätzen. Insgesamt leuchten somit in Villachs Altstadt über 46 Baumbehänge, 114 Straßenüberspannungen und 31 Objekt- bzw. Laternenmotive und tauchen die Draustadt in ein weihnachtliches Licht. Neu beleuchtet werden der gesamte Hauptplatz mit seinen Seitengassen, Oberer/Unterer Kirchenplatz, Gerbergasse, die Draubrücke sowie die Drauterrassen und der Europaplatz vor dem Congress Center. Ein besonderes Highlight ist der beleuchtete Stadtpfarrturm, der weit über alle Dächer hinweg als weihnachtlicher Blickfang der Stadt erstrahlt. Mit den bestehenden Elementen wurden die Bereiche in der Freihausgasse, Italiener Straße sowie Ringmauergasse erweitert. Die umsetzenden Firmen sind auch im heurigen Jahr Elektro Tischner und Klein, die KELAG sowie Elektro Schneider.

"Der Weihnachtsbesuch unserer Altstadt ist heuer ein ganz besonderes Erlebnis, ein Angebot an alle Sinne. Nicht nur die gemütliche Altstadtstube von der 10.-Oktober-Straße bis St. Nikolai glänzt vorweihnachtlich neu, zur weiteren Stärkung der Standortqualität wird diesmal zwischen Stadtbrücke und Congress Center auch der Drauraum mit den Drauterrassen in den Weihnachtszauber miteinbezogen", unterstreicht Bürgermeister Manzenreiter.

Hunderte Kinder und auch Erwachsene tummeln sich täglich unter dem wunderschönen Lichterbaldachin mit roter Leuchtkugel am Eislaufplatz direkt am Rathausplatz im Zentrum. So geben die Besucherzahlen den Maßnahmen Recht - mehr KundInnen und Gäste denn je - viele auch aus dem benachbarten Italien und Slowenien - genießen den Einkaufsbummel abseits von Hektik und Stress in der Villacher Innenstadt und lassen sich vom Lichtermeer und der besonderen Stimmung begeistern! Dezember 2008

Daten & Fakten:

  • 3 ausführende Firmen: Elektro Tischner & Klein, Elektro Schneider, kelag
  • 3 Wochen Montagearbeiten NEU beleuchtet: Stadtpfarrturm, Hauptplatz und Seitengassen, 10. Oktober Straße, Moritschstraße, Gerbergasse, Draubrücke, Drauterrassen, Europaplatz
  • Erweiterungen: Italiener Straße, Ringmauergasse, Freihausgasse
  • 46 Baumbehänge
  • 114 Straßenüberspannungen
  • 31 Objekt-/Laternenmotive
  • 36.000 Lichterpunkte am Baldachin mit Kugel
  • 120.000 Lichterpunkte am Kirchturm
  • energiesparende LED-Technik

Rückfragen & Kontakt:

und Bildmaterial:
Stadtmarketing Villach GesmbH
Hauptplatz 7
A-9500 Villach
Tel.: +43 (0)4242 46 600
Fax: +43 (0)4242 46 600-60
office@stadtmarketing-villach.at
http://www.stadtmarketing-villach.at

Touristische Informationen:
Villach-Warmbad / Faaker See / Ossiacher See Tourismus
Mag. Thomas Michor
Töbringer Straße 1
A-9523 Villach-Landskron
Tel.: +43 (0)4242 42000-0
Fax: +43 (0)4242 42000-42
office@region-villach.at
http://www.region-villach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0004