Michalitsch leitet den NR-, Brenner den internationalen Dienst

Wien (PK) - Nationalratspräsidentin Barbara Prammer hat kürzlich über die Besetzung leitender Positionen in der Parlamentsdirektion entschieden. Nach öffentlicher Ausschreibung und umfassenden Auswahlverfahren betraute Prammer Mag. Gottfried Michalitsch mit der Leitung des Nationalratsdienstes. Diese Position war durch die Bestellung von Dr. Susanne Janistyn zur Leiterin des Bereichs Legislative und Parlaments-Vizedirektorin vakant geworden. Michalitsch, Jahrgang 1966, trat 1991 in die Parlamentsdirektion ein. Seit 1999 leitete er die Wirtschaftsstelle.

Mag. Brigitte Brenner wird mit Anfang 2009 die Leitung des für europäische und internationale Fragen zuständigen Dienstes in der Parlamentsdirektion übernehmen. Ihr Vorgänger in dieser Funktion, Mag. Alexis Wintoniak, wird dann die Leitung des Verwaltungsbereichs übernehmen und als Parlaments-Vizedirektor fungieren. Die beiden bisher amtierenden Vizedirektoren, Dr. Sigurd Bauer und Dr. Adolf Klausgraber, treten bzw. traten in den Ruhestand. Brigitte Brenner, Jahrgang 1964, hat im Bundeskanzleramt und im Innenministerium gearbeitet und ist derzeit in der Präsidentschaftskanzlei mit europäischen und internationalen Angelegenheiten betraut. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0003