Preisbewusste Urlaubsplanung: Gratis-Wintererlebnis in der Silberregion Karwendel/Tirol

Schwaz (TP/OTS) - Der Winter ist mit seiner ganzen weißen Pracht schon eingezogen in die Silberregion Karwendel rund um sein romantisches Zentrum, die Silberstadt Schwaz am Inn. Die Skipisten werden bereits präpariert, die Wald-Rodelbahnen locken schon mit traumhafter Winterlandschaft und auf den Eislaufplätzen animiert bald schwungvolle Musik zum Tanz auf Schlittschuhen.

Alles ist für einen stimmungsvollen Winterurlaub ab Weihnachten angerichtet: Die Gäste können kommen! Und wie schon in den letzten Jahren werden es auch diesen Winter wohl in erster Linie die Familien sein, die auf das Angebot der Silberregion Karwendel setzen, denn viele Erlebnisse sind gratis: Die Kinder können einen 6-Tages-Skikurs inklusive Liftkarte und Leihausrüstung kostenlos besuchen. Unter Anleitung von speziell für Kinderskikurse ausgebildeten Skilehrern erleben die kleinen Gäste eine Woche lang jeden Tag den spielerischen Zugang zum Schifahren. So erwarten sie neben dem Kurs viel Spaß im Schnee, auf Zauberteppichen, im Schlümpfewald und mit dem Schidoo-Taxi. Gratis ist ebenfalls das Rodelangebot für die ganze Familie, ob mit kundigem Führer oder Startnummer beim Gästerennen. auch für bezaubernde Schneeschuh-Wanderungen wird die Ausrüstung ohne Entgelt zur Verfügung gestellt. Und wenn der Eisplatz zum Schlittschuhlaufen ruft oder ein lustiger Kegelabend in geselliger Runde gewünscht wird, so ist das genauso kostenfrei. Dafür sorgt die SILBERcard, die jeder Gast für seinen Urlaubsaufenthalt in der Silberregion Karwendel automatisch erhält. Diese Gästekarte öffnet Tür und Tor an sechs Tagen pro Woche für eindrucksvolle Erlebnisse aus Sport, Natur und Kultur.

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusverband Silberregion Karwendel/Tirol
Franz-Josef-Strasse 2
A-6130 Schwaz

Tel.: +43 (0)5242 63240
Fax: +43 (0)5242 65630
http://www.silberregion-karwendel.at
http://www.gratisskikurs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0008