Wilfing: Sanierung der Erdberger Pfarrkirche

Land NÖ unterstützt Arbeiten mit 17.000 Euro

St. Pölten (NÖI) - "Die zahlreichen Sakralbauten in Niederösterreich sind Zeugen der Geschichte des Landes. Darum ist das Land Niederösterreich bestrebt diese auch für die kommenden Generationen zu erhalten. Daher werden die Sanierungsarbeiten an der Pfarrkirche Erdberg mit 17.000 Euro unterstützt", berichtet VP-Landtagsabgeordneter Karl Wilfing.

"Die den Heilligen Petrus und Paulus geweihte Pfarrkirche von Erdberg ist eine frühklassizistische Saalkirche mit Fassadenturm. Da der Zahn der Zeit an dem Bauwerk nagte, musste die Kirche einer vollständigen Außensanierung unterzogen werden. So wurde das Dach erneuert und die komplette Fassade neu verputzt und gefärbelt. Auch die Fenster wurden renoviert. Die Arbeiten konnten vor wenigen Wochen abgeschlossen werden", weiß Wilfing.

"Mit dem Finanzierungsbeitrag des Landes Niederösterreich soll die Pfarre Erdberg in der vollständigen Außensanierung der Kirche unterstützt werden und so Hilfe zur fachgerechten und denkmaladäquaten Sanierung eines Sakralbaus, der wichtiges kulturelles Erbe des Weinviertels darstellt, leisten", so Wilfing.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002