Die Parlamentswoche auf einen Blick (01. 12. - 05. 12. 2008) NR-Sitzung, Veranstaltungen, Präsidiale

Montag, 1. Dezember

Die Präsidialkonferenz des Nationalrates tritt zu einer Sitzung zusammen. (11 Uhr)

Dienstag, 2. Dezember

Der Zweite Präsident Dr. Spindelegger lädt zur Workshoppräsentation anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung. Im Rahmen dieser Veranstaltung sind auch Vorträge, und zwar zu den Themen Barrierefreiheit aus Sicht von Menschen mit Lernbehinderung, Arbeit in Beschäftigungstherapien und Werkstätten und Sachwalterschaft vorgesehen. (10 Uhr, Lokal VI)

Der Bürgermeister der Gemeinde Ohlsdorf Wolfgang Spitzbart übergibt in der Säulenhalle der Nationalratspräsidentin den Weihnachtsbaum für das Parlamentsgebäude. (12 Uhr, Säulenhalle)

Mittwoch, 3. Dezember

Der Nationalrat hält eine Sitzung ab. (9 Uhr)

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Epstein-Vorlesungen" lädt NR-Präsidentin Mag. Prammer zum Vortrag "Stefan Zweig, Viennese Jewry and the 'golden age of security' - a reassessment" von Prof. Dr. Robert Wistrich. Wistrich ist Leiter des Vidal Sassoon International Center for the Study of Antisemitism an der Hebräischen Universität Jerusalem. (17 Uhr, Palais Epstein)

Donnerstag, 4. Dezember

Die Bücher "Es geschah in Wien. Erinnerungen von Elsa Björkman-Goldschmidt", "Gustav Harpner. 1864-1924. Vom Anarchistenverteidiger zum Anwalt der Republik" und "Die Wodaks. Exil und Rückkehr. Eine Doppelbiographie" werden von Univ.-Doz. Dr. Brigitte Bailer vom Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes präsentiert. Die Begrüßung übernimmt NR-Präsidentin Mag. Prammer. (18 Uhr, Palais Epstein)

Freitag, 5. Dezember

Die Präsidiale des Nationalrates hält eine Sitzung ab. (12 Uhr)

NR-Präsidentin Mag. Prammer ehrt die Demokratiewerkstatt - Profis. (16 Uhr, Empfangssalon)

Auf Einladung der Nationalratspräsidentin findet eine Diskussionsveranstaltung zum Thema "Kampf um öffentliche Dienste:
Kapitalismus und Regulierung" statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch die Broschüre "100 Jahre Öffentliche Dienste" präsentiert. Zu einer Podiumsdiskussion werden erwartet: Marcel van der Linden aus Amsterdam, Christian Meidlinger, Vorsitzender der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten, Evelyn Regner vom Internationalen Referat des ÖGB, Erwin Wagenhofer, Regisseur des Films "Let's make money", und der Chefredakteur vom "Format" Martin Kwauka. (17 Uhr, Palais Epstein)

HINWEIS: Die in der "Parlamentswoche" angeführten Veranstaltungen sind grundsätzlich nicht öffentlich, Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen eine Einladung. Journalistinnen und Journalisten benötigen für eine Teilnahme eine Akkreditierung als Parlamentsjournalisten. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002