Theater an der Wien: Künstlergespräch mit Regisseur Christof Loy

Matinee am Sonntag, 30.11.

Wien (OTS) - Kommenden Sonntag lädt das Theater an der Wien zu einem Künstlergespräch mit Christof Loy, der zu den international renommiertesten Opernregisseuren in Deutschland gehört. Dem Wiener Publikum sind seine Inzenierungen für das Theater an der Wien (La clemenza di Tito und Giulio Cesare in Egitto) und für die Salzburger Festspiele bestens bekannt.

Dramaturgin Nora Schmid spricht mit Christof Loy über seine Regiearbeiten und gibt Einblicke in die Neuproduktion der Oper "Intermezzo" von Richard Strauss, die am 11. Dezember unter der musikalischen Leitung von Kirill Petrenko mit dem Radio-Symphonieorchester Wien zur Premiere gebracht wird.

o Termin: Sonntag, 30. November 2008, 11.00 Uhr Karten bei Wien Ticket: +43 1 588 85 Tageskasse im Theater an der Wien: täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet Online: www.theater-wien.at

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Sabine Seisenbacher
Pressebüro Theater an der Wien
Corporate Communications / Vereinigte Bühnen Wien GmbH
Telefon: 01 588 30-661
E-Mail: presse@theater-wien.at
www.theater-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005