Ministerin Schmied ehrt Bildungsjournalisten Nöstlinger und Kuthan mit "Österreichischem Staatspreis für Bildungsjournalismus 2008"

Staatspreis an Elisabeth J. Nöstlinger vom ORF, Förderungspreis an APA-Redakteur Andreas Kuthan

Wien (OTS) - Bildungsministerin Claudia Schmied verlieh gestern Abend erstmals den neu geschaffenen Österreichischen Staatspreis sowie den Förderungspreis für Bildungsjournalismus. "Gerade die letzten Monate haben gezeigt, wie zentral und politisch, ja wie emotional Fragen der Bildung und der Reform des Bildungswesens sind", stellte die Ministerin in ihrer Ansprache beim Festakt im Audienzsaal des Unterrichtsministeriums fest.

"Gerade Themen, die emotionalisieren und die die Menschen bewegen, brauchen einen faktenbasierten Zugang. Dazu leisten Medien einen wertvollen Beitrag, wenn sie auf der Basis gründlicher Recherchen berichten. Die Jury hat mit Elisabeth J. Nöstlinger und Andreas Kuthan zwei hervorragende Journalisten als Preisträger vorgeschlagen", betonte Schmied.

"Mit dem Preis will ich ein Zeichen setzen für die große Bedeutung, die verantwortungsbewusstem Journalismus für den bildungspolitischen Diskurs und für die Bildung zukommt. Guter Journalismus bildet. Ich hoffe und wünsche mir, dass dieser neue Preis sich sehr rasch als wichtige öffentliche Auszeichnung etabliert und im Sinne von `best practice’ Vorbildwirkung ausstrahlt", so die Ministerin.

Beim Festakt im Audienzsaal des Palais Starhemberg hielten der Philosoph Konrad Paul Liessmann, Presse-Redakteur Erich Witzmann und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz die Laudationes auf die Preisträger.

Der von Bildungsministerin Claudia Schmied heuer ins Leben gerufene Staatspreis für Bildungsjournalismus ist mit 5.500 Euro, der Förderungspreis für JournalistInnen bis 35 Jahre mit 2.500 Euro dotiert. Die Preise werden auf Vorschlag einer unabhängigen Jury vergeben.

Fotos der Preisverleihung unter www.bmukk.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Petra Hafner
Tel.: (++43-1) 53 120-5031

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0002