Karner: Wechselt Petrovic angesichts wilder Streitereien bei NÖ Grünen etwa zur SPÖ?

Mies ist sozialistische Politik unter Leitner: Mit der einen Hand auf Landes-Betriebe hinhauen und mit der anderen fest Geld einstecken

St. Pölten (NÖI) - "Verwundert" zeigt sich VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner über die "Anbiederung" der Grünen Klubobfrau Petrovic an die NÖ SPÖ, für die sie heute in einer Pressemeldung als erste Verteidigerin auftrat. "Wechselt Frau Petrovic etwa zur NÖ SPÖ? Das würde angesichts der wilden Streitereien innerhalb der Grünen niemanden wundern", bezieht sich Karner auf einen Bericht in einer heutigen Tageszeitung. Wenn Petrovic schon von Transparenz rede, dann solle sie doch selbst einmal Stellung beziehen: "Etwa dazu, warum die angeblich so basisdemokratischen Grünen von einem Ehepaar namens Krismer-Huber geführt werden. Dies führt offenbar zu derart schweren Verwerfungen, dass Petrovic als Ablenkungsmanöver sogar schon die SPÖ verteidigt", so Karner.

Insgesamt würden die Aussagen der Grünen Klubobfrau jedoch zeigen, dass sie nicht verstanden habe worum es geht: "Was wir kritisieren ist diese miese sozialistische Politik nach dem Motto 'immer schön auf sich selbst schauen und auf die Menschen pfeifen'. Erst wird ein sozialistischer Hypo-Vorstand unter Zustimmung Leitners namens seiner Aufsichtsräte mit 46 Jahren und 1,1 Millionen Euro in Pension geschickt. Dann begeht die NÖ SPÖ Rufmord an einem anerkannten Landes-Unternehmen und gefährdet damit die dortigen Arbeitsplätze. Und gleichzeitig lässt sie sich mit Hypo-Geld für die eigene Parteikassa sponsern. Da wird mit der einen Hand auf einen Landes-Betrieb hingehaut und mit der anderen fest das Geld eingesteckt. Schäbiger geht's nicht!", so Karner.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001