25 Jahre STEINER Mediensysteme: Jubiläumsfest mit Österreichs heißestem Premium Funk

Wien (OTS) - Mit rund 400 Kunden, Geschäftspartnern, Freunden und Mitarbeitern feierte Österreichs führender Full Service-Dienstleister im Bereich Veranstaltungstechnik, STEINER Mediensysteme, gestern abend im Wiener Colosseum XXI sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Highlight des Abends war ein furioser Live-Auftritt der zurzeit angesagtesten Premium Funk Band Österreichs "Hot Pants Road Club". Zur Begrüßung erhielt jeder Gast seinen persönlichen STEINER Mediensysteme-Glücks-Jeton, mit dem er in der Casino Lounge sein Glück versuchen konnte. Beim Poker Turnier um attraktive Preise hatten dank professioneller Anleitung am Trainingstisch auch Anfänger ihre Chance.

Mathias Schöngen, Geschäftsführer der international tätigen Gahrens + Battermann Gruppe, der das Unternehmen STEINER Mediensysteme seit acht Jahren als Partner angehört, beglückwünschte Firmengründer Kurt Steiner in einer sehr persönlich gehaltenen Rede für seine Leistungen. Die Erfolgsgeschichte des gelernten Automechanikers begann1983 mit der Eröffnung eines kleinen Geschäftslokals im 6. Wiener Bezirk und dem Verleih von Videorekordern und TV-Schirmen. Heute reicht das Repertoire des mittlerweile von seinem Sohn Christian Steiner geführten Familienbetriebs von der kompletten medientechnischen Ausstattung von Messen und Kongressen als offizieller Partner der Reed Exhibitions Wien und Salzburg über die technische Betreuung von Großveranstaltungen wie der Eröffnung der Wiener Festwochen und zahlreicher Events im Rahmen der "UEFA EURO 2008(TM)" bis hin zur Etablierung eines eigenen Ausbildungsbetriebs für Veranstaltungstechniker. Als einziger Event-Zulieferer Österreichs setzt STEINER Mediensysteme seit rund einem Jahr auf die Inszenierungs-Software Venutz, mit der Texte, Bilder, Filme und Sounds sowie Live-Daten aus dem Internet in hervorragender Qualität ausgegeben bzw. im dreidimensionalen Raum bewegt werden können.

Die Live-Inszenierung zum 25-jährigen Jubiläum nicht entgehen ließen sich unter anderem Elisabeth Benda (IPA plus), Andreas Braunböck (balloonart) Martin Brezovich (MCI), Johannes Dobretsberger (Sun Microsystems), Stephanie Fuchs-Groszmann (Agentur FUCHSUNDFREUDE), Wirtschaftstreuhänder Kurt Krottendorfer, Martina Radina (Adworx), Petra Reifeltshammer Heartselling), "Familyentertainer" Robert Steiner, Andreas Wochenalt (FastBridge Austria) und Leslie P. C. Zech (I.M. Austria). Dabei wurde der technische Aufwand bei der Eigenveranstaltung bewusst dezent gehalten. "Denn schließlich", so Firmenchef Christian Steiner am Ende der gelungenen Veranstaltung "wollten wir hier heute keine Produktshow abliefern, sondern einfach mit unseren Freunden sowie mit unseren Mitarbeitern, die nicht zum Arbeiten sondern zum Feiern eingeladen wurden, einen schönen Abend verbringen."

Über STEINER Mediensysteme

Als Full-Service-Dienstleister mit 25-jähriger Erfahrung im Bereich Veranstaltungstechnik bietet STEINER Mediensysteme mit einem professionellen Team aus 25 fest angestellten Mitarbeitern, einem eigenen Ausbildungsbetrieb und einem Pool aus freiberuflichen Technikern maßgeschneiderte Lösungen im Bereich Video, Audio, Licht und IT. Am neuen Unternehmenssitz im niederösterreichischen Stetten bei Korneuburg befindet sich auf insgesamt 6.600 m2 Firmenareal Österreichs größter Mietpark in Sachen Eventtechnik. Seit 2000 ist STEINER Mediensysteme Teil der international tätigen Gahrens + Battermann Gruppe mit Standorten in Berlin, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München.

Mehr Infos unter www.mediensysteme.at

Bildmaterial von der Juliäumsveranstaltung steht in Druckauflösung unter www.advertisingpool.at/presse/25steiner.html zum Download und honorarfreien Abdruck bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Advertisingpool / Robert Smejkal
Tel. +43/(0)/699 109 809 05

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ADV0001