Schlagholz: Gerechte Preise für Österreichs Milchbauern

Innerösterreichische Lösung als Ziel

Klagenfurt (SP-KTN) - Nachdem die letzten Monate für Österreichs Milchbauern von permanenten Tiefschlägen geprägt waren, sieht SPÖ-Landwirtschaftssprecher LAbg. Hans-Peter Schlagholz dringenden Handlungsbedarf seitens der Politik. "Den jüngsten Negativtrends muss endlich effektiv und nachhaltig entgegengewirkt werden", so Schlagholz, der das Ziel in einer innerösterreichischen Lösung sieht. Hauptbestreben sollte sein, den österreichischen Milchbauern das Überleben zu sichern, ebenso wie für faire Preise zu sorgen, die sowohl für Produzent als auch für Endverbraucher zufrieden stellend seien, so der SPÖ-Landwirtschaftssprecher abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der SPÖ-Kärnten
10.-Oktober-Straße 28, 9020 Klagenfurt
Mobil: +43(0)664-830 45 55
Fax: +43(0)463-54 570

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90002