Humaninstitut Koalitions-Analyse: "Welcher Ticker ist der Politiker!"

51% der Österreicher glauben, dass sich die Voraussetzungen für eine handlungsfähige Regierung verschlechtert haben.

Wien (OTS) - 51% der Österreicher glauben, dass sich die Voraussetzungen für eine handlungsfähige Regierung verschlechtert haben. Nur 12% sind der Meinung, dass diese sich verbessert haben. 37% der 720 Befragten geben an, dass die Chancen für das Gelingen einer großen Koalition gleich geblieben sind. Das Humaninstitut hat bereits die Entstehungsgeschichte der letzten Koalition sozialwissenschaftlich evaluiert und tiefenpsychologisch analysiert. Was die Österreicher(innen) denken, wenn nach der Wahl die gleiche Regierungskonstellation kommt, wie sie vor der Wahl war, das hat das Humaninstitut analysiert.

Weitere Fragen:

"Welche Politikertypen sind in der österreichischen Landschaft am häufigsten vertreten?"

  • Charismatiker 2%
  • Pragmatiker und Taktiker 41%
  • "Schwachmatiker" (Neurotiker) 42%
  • Problemlöser "Anpacker" 15%

HUMANINSTITUT
Tiefenpsychologisch orientiertes
Markt- & Meinungsforschungsinstitut.
www.humaninstitut.at

Anhänge zu dieser Aussendung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie im Volltext der Aussendung auf http://www.ots.at .

Rückfragen & Kontakt:

HUMANINSTITUT
Dr. Franz Witzeling
Tel.: 0664 / 522 4930
fwitzeling@humaninstitut.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011