Grüne Wien zu Pratervorplatz: Planungschaos prolongiert

Geschäftsführung der Prater Service GmbH dringend abberufen

Wien (OTS) - Die Planungssprecherin der Grüne Wine, Sabine
Gretner, fordert vor dem Hintergrund des heute bekannt gewordenen Rückzugs von "Madame Tussauds" als Mieterin die sofortige Abberufung des Geschäftsführers der Prater Service GmbH Georg Wurz. "Das Chaos bei der Vermietung der Flächen auf dem Pratervorplatz geht wie viele andere Missstände auf das Versagen der Geschäftsführung der Prater Service GmbH zurück. Die jetzt notwendigen Adaptierungen werden weitere Kosten verursachen, die das Leasing-Modell immer teurer machen. Laska schaut einmal mehr zu, wie weiteres Geld verschleudert wird."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, 0664 831 74 49
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001