AVISO: Morgen 10.30 Uhr - Pk Moser/Maresch/Enzinger - Konsequenzen aus AUU-Krise für 3. Piste Schwechat

Wien (OTS) - Pressekonferenz mit Gabriela Moser,
Verkehrssprecherin der Grünen, Amrita Enzinger, Verkehrssprecherin der NÖ Grünen, Rüdiger Maresch, Umweltsprecher der Wiener Grünen

Thema: 3. Piste - wie weiter? Konsequenzen aus der AUA-Krise für den geplanten Flughafen-Ausbau nötig!

Das AUA-Debakel der SPÖ-ÖVP-Regierung schreit nicht nur nach Klärung der politischen Verantwortung, sondern muss auch am Flughafen Wien-Schwechat ein Umdenken bringen. Der Flughafen hat Betriebs- und Ausbaupolitik stets eng mit der AUA-Gruppe abgestimmt. Nun stehen bei der AUA eine harte Landung und eine kräftige Redimensionierung bevor. Die 3. Piste in Schwechat hätte nur in einem weiteren massiven Wachstumsszenario Sinn gemacht, das angesichts von AUA, Ölpreis & Co seine Basis verloren hat und zudem weder umwelt- noch gesundheitspolitisch verantwortbar wäre. Die Grünen fassen die Fakten zusammen, die gegen alle weiteren Ausbaupläne des Flughafens sprechen, und legen ihre Forderungen an Bundes- und Landespolitik vor.

Zeit: Morgen Mittwoch, 19. November 2008 - 10.30 Uhr

Ort: Bundesbüro der Grünen, Rooseveltplatz 4-5, 1090 Wien

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich ein.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0005