Hitradio Ö3 für "Licht ins Dunkel": Aktionstag und Ö3-Wundertüte

Wien (OTS) - In den Wochen vor Weihnachten wird die Berichterstattung über die ORF-Sozialaktion "Licht ins Dunkel" wieder eine zentrale Rolle im Ö3-Programm spielen. Neben Spendenaufrufen, Berichten über Schicksale bzw. Hilfsprojekte wird Ö3, aufgrund des Erfolgs in den letzten Jahren, bereits zum vierten Mal die Handysammelaktion "Ö3-Wundertüte" durchführen. Spenden war noch nie so einfach, das alte Handy in die Ö3-Wundertüte stecken und so bares Geld für Familien in Not spenden! Der "Licht ins Dunkel"-Startschuss fällt heuer am 26. November mit dem großen Aktionstag im Hitradio Ö3.

Nach einem Ö3-Spezialwecker, dem Auftakt zur diesjährigen Licht ins Dunkel Aktion 2008/2009, startet Ö3 am 26.11. den großen Aktionstag:
Ein Ö3-Tag im Zeichen der großen österreichischen Hilfsaktion. Familien, denen bereits mit Licht ins Dunkel geholfen wurde, aber auch aktuelle Schicksale werden beleuchtet. Ö3-Chef Georg Spatt: "Wir möchten gemeinsam mit unseren Hörern Licht ins Dunkel bringen, wir möchten auf jene Kinder, Familien und Institutionen hinweisen, die Hilfe wirklich brauchen, heute mehr denn je. Dafür steht Ö3 und die Ö3-Gemeinde." Neben Spendenaufrufen im Ö3-Programm wird die ORF Spendenzentrale mit "Team Österreich" Mitgliedern besetzt, denn jeder Euro bringt Licht ins Dunkel.

Die Ö3-Wundertüte verwandelt Ihr altes Handy in eine wertvolle Spende:

Anfang Dezember 2008 wird das Hitradio Ö3 zum vierten Mal ganz Österreich aufrufen alte Handys umweltgerecht zu entsorgen und gleichzeitig innovativ zu spenden. Die Ö3-Wundertüte verwandelt alte Handys in eine wertvolle Spende für Familien in Not in Österreich. Die Ö3-Aktion hat bisher alle Erwartungen übertroffen, denn der Rücklauf war enorm: Über eine Million Handys wurden bisher abgegeben. Die Ö3-Wundertüte wird Anfang Dezember an alle 3,4 Millionen österreichischen Haushalte via Post zugestellt. Für jedes verwertbare Handy gehen drei Euro und für jedes kaputte Handy 50 Cent an Projekte der Caritas und Licht ins Dunkel für Familien in Not in Österreich.

Die Ö3-Wundertüte ist ein Projekt von Hitradio Ö3, in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Post AG, der Caritas und Licht ins Dunkel.

So funktioniert die Ö3-Wundertüte:

- Alle österreichischen Haushalte erhalten die Ö3-Wundertüte Anfang Dezember mit der Post zugestellt bzw. liegen Ö3-Wundertüten auch in allen Postfilialen auf.

  • Alte Handys suchen.
  • Alte Handys nach Möglichkeit mit Akku und Ladegerät und ohne SIM-Karte in die Wundertüte stecken.
  • Ö3 Wundertüte portofrei in den nächsten Briefkasten stecken oder direkt in der nächsten Postfiliale abgeben.

Die Ö3 Wundertüte kann auch beim Ö3-Hörerservice unter 0820 600 300 (14 Cent/Minute) oder online auf http://oe3.ORF.at bestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19120
petra.jesenko@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001