Preistief bei Heizöl - Ölheizung günstigstes Heizsystem

Heizöl bei 77 Cent/Liter - Preisverfall um fast 30% seit Sommerbeginn - Gesamtkosten bei Ölheizung damit am niedrigsten

Wien (OTS) - In der vergangenen Woche ist der durchschnittliche Heizölpreis in Österreich laut Erhebung der Wirtschaftskammer Österreich auf den neuen Tiefststand von 76,81 Cent/Liter gefallen. Das bedeutet gegenüber dem Wert der Vorwoche einen weiteren Rückgang. Gegenüber dem Wert zu Sommerbeginn (1,08 Euro/Liter) liegt der Preis jetzt um fast 30% niedriger.

Martin Reichard, Geschäftsführer des IWO-Österreich, erklärt dazu:
"Dieses anhaltende Preistief bedeutet zunächst eine sofortige Entlastung der rund 922.000 Haushalte, die in Österreich mit Öl heizen. Es bedeutet darüber hinaus aber, dass die Ölheizung im Gesamtkostenvergleich die günstigste Art zu heizen ist."

Der Grund: Eine moderne Ölheizung ist in der Anschaffung gegenüber vergleichbaren anderen Heizungen um die Hälfte bis ein Drittel günstiger. Wer dazu den Brennstoffvorrat in einer Preistiefphase auffüllt, spart auch bei den laufenden Kosten. Insgesamt fallen bei einer Ölheizung nach aktuellem Preisvergleich 2.170,- Euro pro Jahr an Kosten an (Basis Einfamilienhaus, 15 Jahre Nutzungsdauer der Heizung, alle Nebenkosten berücksichtigt). Stellt man seine bewährte Heizung hingegen auf Gas um, fallen jährlichen Gesamtkosten von Euro 2.252,- an, bei einer Pelletsheizung von Euro 2.329. Bei Fernwärme fällen Kosten in Höhe von Euro2.520,- und bei einer Wärmepumpe von Euro 2.241,- an.

Fazit von IWO-Geschäftsführer Martin Reichard: "Wer eine Ölheizung besitzt und die Gesamtkosten aller Heizsysteme vergleicht, muss zum Schluss kommen: Beim System Ölheizung zu bleiben ist weiterhin der bequemste und günstigste Weg zu heizen. Durch Einspareffekte von bis zu 40% einer modernen Öl-Brennwertanlage gegenüber einer älteren Ölheizung amortisiert sich die Investition bereits nach wenigen Jahren. "

Rückfragen & Kontakt:

IWO Österreich
Mag. Martin Reichard
Tel. 01/710 68 99
Fax 01/710 68 98
wien@iwo-austria.at

Menedetter PR
Mag. Robert Bauer
Tel. 01/533 23 80
Fax 01/533 23 80-44
bauer@menedetter-pr.at

www.iwo-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005