curasan AG: Wechsel in den General Standard

Kleinostheim (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

13.11.2008 - Die curasan AG (ISIN: DE 000 549 453 8)
hat heute von der Frankfurter Wertpapierbörse den Bescheid über den von ihr beantragten Widerruf der Zulassung zum Prime Standard erhalten. Dieser Widerruf wird nach einer dreimonatigen Frist, d.h. mit Ablauf des 13.02.2009 wirksam. Ab dann werden die Aktien des Unternehmens im General Standard notieren.

Hans Dieter Rössler, Vorstandsvorsitzender der curasan AG, erläutert diesen Schritt: "Nach dem Verkauf der Dentalsparte im Juli 2008 und der damit eingeleiteten Fokussierung auf Forschung, Entwicklung und Produktion trägt der Segmentwechsel zu einer weiteren Aufwands- und Kosteneinsparung bei; beispielsweise entfällt das englischsprachige Reporting. Das im General Standard geforderte Berichtswesen ist in seinem Umfang unserer Unternehmensgröße besser angepasst und bietet den Aktionären weiterhin die Transparenz innerhalb des regulierten Marktes."

Hintergrundinformation zur curasan AG:
Die curasan AG (ISIN: DE 000 549 453 8) zählt zu den führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Knochen- und Geweberegeneration. Neben dem synthetischen Knochenaufbaumaterial Cerasorb® wurde eine zukunftsweisende Produktpipeline aufgebaut. Mehrere Entwicklungen werden in den nächsten Jahren zur Marktreife gelangen und über gut positionierte Vertragspartner in verschiedenen Teilmärkten vertrieben werden. www.curasan.de

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Weidner, curasan AG
Tel.: 06027 40 900-51
ir@curasan.de

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: curasan AG
Lindigstrasse 4
D-63801 Kleinostheim
Telefon: +49 (0)6027-40 900 0
FAX: +49 (0)6027-40 900 29
Email: ir@curasan.de
WWW: http://www.curasan.de
Branche: Biotechnologie
ISIN: DE0005494538
Indizes: CDAX, Classic All Share, Prime All Share
Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse
Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse
Hannover, Börse München
Sprache: Deutsch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0004