LPO Scheuch: Rechnungshof-Chefs bestätigen Husch-Pfusch Aktion der Rot-Schwarzen Koalition

Klagenfurt (OTS) - Bezugnehmend auf das Interview der Rechnungshof-Präsidenten Josef Moser und Franz Fiedler in der aktuellen Ausgabe von "News", stellt sich der designierte Landesparteiobmann LHStv. Uwe Scheuch klar hinter ihre Forderung nach mehr Kontrolle.

"Allein das Husch-Pfusch Bankenpaket der Rot-Schwarzen Koalition beweist, dass hier dringend Maßnahmen notwendig sind", so LPO Uwe Scheuch, welcher dringenden Handlungsbedarf sieht.

"Wir müssen rasch Maßnahmen auf Landes- und Bundesebene setzen um den Rechnungshof als Kontrollorgan zu unterstützen und kontrollfreie Räume minimieren. Es kann doch wirklich nicht sein, dass 100 Milliarden Euro verschoben werden ohne darauf zu achten wer dies kontrolliert", so LPO Scheuch.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001