"Diwiena 2008": Frauenstadträtin Frauenberger tauft grüne Veltlinerin der WIENERIN

Wien (OTS) - 2.000 Flaschen, 150 FreundInnen der WIENERIN, ein
Name: Am 11. November wurde die dritte Grüne Veltlinerin der WIENERIN auf den Namen "Diwiena 2008" getauft. Die Segnung nahm Weinpfarrer Oberstudienrat Mag. Wolfgang Renauer vor. Als Wein-Patin fungierte Wiens Frauenstadträtin Sandra Frauenberger.

Eine schöne Tradition lebt weiter: Die WIENERIN, Österreichs Frauen-Monatsmagazin Nr. 1, kreiert mit dem edlen Tropfen "Diwiena 2008" bereits zum dritten Mal in Folge einen eigenen, exklusiven Wein. Die Taufe des heurigen Jahrgangs fand gestern mit traditionellem Essen und zahlreichen Gästen im Weingut Wolff statt. Als Patin fungierte diesmal Wiens Frauenstadträtin Sandra Frauenberger, die in ihrer Laudatio erklärte: "Als Wienerin und Weinliebhaberin ist es mir eine besondere Freude wie Ehre, Patin des WIENERIN-Weins zu sein. Angestoßen wurde mit der ersten Fassprobe der "Diwiena 2008" sowie der Grünen Veltlinerin des Vorjahres. Bei lauschiger Musik der Wiener Schrammeln fanden sich zahlreiche Gäste ein. Es feierten: Freunde des Hauses, Geschäftspartner und Kollegen. Sie erhoben ihr Glas auch auf die erfolgreiche Kooperation mit dem in Neustift am Walde ansässigen Weingut Wolff, das nicht nur die Trauben für die "Diwienas" liefert, sondern auch für perfekte Kelterung des WIENERIN-Weins zuständig ist.

"Es freut mich sehr, dass sich die WIENERIN auch in trinkbarer Form so großer Beliebtheit erfreut und wir mit Diwiena 2008 auch dieses Jahr wieder einen eigenen Wein aus der Taufe heben. Besonders freut es mich, dass wir heuer Frauenstadträtin Sandra Frauenberger als Weinpatin gewinnen konnten", so Svetlana Puljarevic, Geschäftsführerin der WIENERIN.

Insgesamt werden vom Wienerin-Wein wieder rund 2.000 Flaschen abgefüllt. Diese exklusive Menge ist nicht im normalen Weinhandel erhältlich, sondern wird lediglich an ausgewählte FreundInnen des Hauses verschenkt. Damit erhalten diese eine "knackig-fruchtige", leicht pfeffrige Grüne Veltlinerin in 0,75-l-Bouteillen, die in punkto Geschmack jenen Qualitätsboom eindrucksvoll bestätigen , den das Weinbaugebiet Wien seit gut zwei Jahrzehnten kennzeichnet. Die "Diwiena 2008" ist auch beim Weingut Wolff erhältlich.

Unter den Gästen: Weinpatin Sandra Frauenberger (Frauenstadträtin Wien), Günter Unger (Warner Music), Katrin Lampe (TV-Beauty), Waltraud Groll (Agentur Groll), Marlene Breit (L’Oréal Österreich/Biotherm), Gerhard Riedler (IPA-Plus Geschäftsführer), Thomas Schmidbauer (Lieben Rath Fessler), Bernadette Metzler (L’Oréal Österreich), Michael Trauer (Café Puls) u.v.m..

Über die "WIENERIN":

Die WIENERIN, Nummer 1 bei den österreichischen Frauen-Monats-Magazinen, erscheint 12 x jährlich mit einer monatlichen Auflage von 74.000 Stück. Damit erreichte das Magazin 2007 eine durchschnittliche Reichweite von 4,0 %. Die typische Leserin der "WIENERIN" ist zwischen 25 und 40 Jahre alt, entstammt der ABC1-Schicht und ist urban mit höherer Schulbildung (Quelle: MA 2006/Karmasin 2005).

Über das Weingut Wolff:

Das Weingut Wolff, das den Wienerin-Wein keltert, geht auf das Jahr 1609 zurück. Mittlerweile konnte sich das Weingut zu einem der besten Güter und Heurigen-Betriebe der Bundeshauptstadt etablieren. Die Geschwister Renate und Peter Wolff führen heute den renommierten Betrieb, der mit seinem Weingut, dem Heurigen und dem traumhaften Garten zu den wohl stimmungsvollsten Plätzen im Heurigen-Revier zählt. Wein-Liebhaber, die sich von der Qualität des Weines überzeugen möchten, finden den Heurigen an der Rathstraße 50, im 19. Wiener Gemeindebezirk, Neustift am Walde.

Über WIENERIN Food & Style:

Ursprünglich als jährliche Line Extension zum Stamm-Magazin der WIENERIN als "WIENERIN Kochen Spezial" konzipiert und zunächst jährlich erschienen, wurde die Frequenz zunächst auf zwei und seit Jahresbeginn 2006 mit dem Titel "WIENERIN kocht" auf vier Mal jährlich erhöht. Seit 14.06.2007 erscheint das Magazin unter Chefredakteurin Elisabeth Ruckser mit dem Titel WIENERIN Food & Style.

Rückfragen & Kontakt:

Wienerin Verlags GmbH & Co KG
Mag.(FH) Silvia Wolfbauer
Geiselbergstraße 15, 1110 Wien
T. +43 (0) 1 601 17 - 141
F. +43 (0) 1 601 17 - 982
www.wienerin.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WIE0001