MORGEN: Einladung zur Pressekonferenz: 5-Jahres-BAU-Pakt für Österreich mit Bundesregierung

Bau-Sozialpartner und Global 2000 bieten künftiger Bundesregierung Pakt an

Wien (GBH) - Vergangene Woche gab es eine Einigung zwischen SPÖ
und ÖVP in Bezug auf ein Konjunkturpaket. Die Bau-Sozialpartner Bundesinnung Bau, Fachverband der Stein- und Keramischen Industrie und Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) sowie die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 haben sich damit befasst und bieten der Bundesregierung einen 5-Jahres-BAU-Pakt für Österreich an. Dieser BAU-Pakt steht für Bauen, Arbeit und Umwelt und zeigt auf, welche Potentiale, Folgeinvestitionen, Beschäftigungseffekte und Einsparungsmöglichkeiten die Bundesregierung mit Investitionen in die thermische Sanierung und in Anreiz- und Fördersysteme in den nächsten Jahren bewirken könnte.++++

Zur Vorstellung des BAU-Paktes für Österreich laden wir zu einer Pressekonferenz:

TeilnehmerInnen:

KommR. Ing. Hans-Werner Frömmel, Bundesinnungsmeister der Bundesinnung Bau

Abg. z. NR Josef Muchitsch, Stv. Bundesvorsitzender der Gewerkschaft Bau-Holz

Mag. Robert Schmid, GF Schmid Industrieholding, Fachverband der Stein- und Keramischen Industrie

Silva Herrmann, GLOBAL 2000, Energiereferentin

Wann: Donnerstag, 13. November 2008, 11 Uhr

Wo: Haus der Bauwirtschaft, Schaumburgergasse 20/8, 1040 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

ÖGB, 12. November 2008 Nr. 654

Rückfragen & Kontakt:

Bundesinnung Bau
Mag. Manfred Katzenschlager
Tel. 718 37 37-17
E-Mail: katzenschlager@bau.or.at
www.wko.at

Fachverband der Stein- und Keramischen Industrie
Mag. Robert Wasserbacher
Tel. 01/590 900-3534
E-Mail: steine@wko.at
www.wko.at

Global 2000
Ruth Schöffl
Tel. 0699/142 000 19
E-Mail: presse@global2000.at
www.global2000.at

Gewerkschaft Bau-Holz
Mag. Sonja Schmid
Tel. 01/40147-246
E-Mail: sonja.schmid@gbh.at
www.bau-holz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001