Liesing: Astronomie-Abend "Mondlauf im Tierkreis"

Wien (OTS) - Wissenswertes über das Himmelsgeschehen vermitteln auskunftsfreudige Fachleute des "Astronomischen Büro Wien" am Donnerstag, 13. November, interessierten Laien bei einem Info-Abend im "Freiluft-Planetarium Sterngarten Georgenberg" (Wien 23., Georgsgasse, Rysergasse). Die Experten sprechen über die Themen "Mondlauf im Tierkreis" sowie "Plejaden-Bedeckung" und laden zu gemeinsamen Himmelsbetrachtungen ein. Den Gästen wird im Laufe der Zusammenkunft die Bewegung des Mondes vor Augen geführt. Es ist ein beeindruckender Anblick, wenn der Mond das Sternengrüppchen der Plejaden verdeckt. Um 19 Uhr beginnt die Veranstaltung. Der Eintritt ist gratis. Weitere Auskünfte: Telefon 889 35 41 (Astronomisches Büro Wien).

Kostenlose Informationsschriften für alle Besucher

Monatlich durchläuft der Mond alle Tierkreis-Sternbilder. Beim Treffen am Donnerstag auf dem Georgenberg werden entsprechende Info-Blätter verteilt. Auf den Unterlagen können auch eigene Beobachtungen eingetragen werden. Das Publikum wird um Mitnahme einfacher Ferngläser und Taschenlampen gebeten. Falls es die Wetterlage notwendig macht, dient die nahe gelegene "Wotruba-Kirche" als Ausweichquartier. Nähere Informationen zu diesem Abend und den anderen Aktivitäten des "Astronomischen Büro Wien" sind per E-Mail zu erfragen: astbuero@astronomisches-buero-wien.or.at/.

o Allgemeine Informationen: Astronomisches Büro Wien: http://members.ping.at/astbuero/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003