AK-Schwerpunkte Rechtsschutz, Bildung und Konsumentenschutz Vollversammlung beschließt Budget für 2009

10. Vollversammlung der XIII. Funktionsperiode

Linz (OTS) - Die Vollversammlung der Arbeiterkammer Oberösterreich hat heute den Budgetvoranschlag für das Jahr 2009 in der Höhe von 66,4 Millionen Euro einstimmig angenommen. AK-Direktor Dr. Josef Peischer kündigte an, dass wieder rund drei Viertel des Budgets für die arbeits-, sozial- und konsumentenrechtliche Beratung und Vertretung der Mitglieder sowie für Bildung und Kultur aufgewendet werden.

Der Schwerpunkt der Aufgaben der Arbeiterkammer wird auch im kommenden Jahr bei der Rechtsberatung, der Vertretung der Arbeitnehmer/-innen vor den Arbeits- und Sozialgerichten und der sozialen Interessenvertretung liegen. Der Voranschlag sieht dafür 22,4 Millionen Euro vor, das entspricht 33,7 Prozent des Gesamtbudgets.

Rund 20,5 Prozent - oder in absoluten Zahlen 13,6 Millionen Euro -sind für die Kultur- und Bildungsaktivitäten der Arbeiterkammer eingeplant. Als dritten Schwerpunkt sieht das Budget rund
12,5 Millionen Euro für Konsumentenschutz und wirtschaftliche Interessenvertretung vor, das entspricht 18,9 Prozent der Gesamtausgaben.

Die besonders attraktiven Angebote im Rahmen des Zukunftsprojekts AK-Plus - etwa der 100-Euro-Bildungsbonus, Weiterbildung für Frauen und die Rechtsvertretung für Konsumenten - werden auch 2009 wieder entsprechend dotiert.

Neue Aktivitäten wie Berufsorientierungs-Workshops für Jugendliche und der AK-Kulturhauptstadtpass werden vielen Mitgliedern der Arbeiterkammer zusätzliche Vorteile bringen.

Insgesamt sieht das Budget 2009 der AK Oberösterreich Einnahmen in der Höhe von 66,4 Millionen Euro vor. Sie stammen zum allergrößten Teil aus den Beiträgen der Mitglieder. Damit ist gewährleistet, dass die Arbeiterkammer weiterhin unabhängig und effizient für die Arbeitnehmer/-innen tätig sein kann.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Dr. Robert Eiter
Tel.: (0732) 6906-2188
presse@akooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0003