"Aquarelle, Zeichnungen, Radierungen"

Galerie Yeniköy im Österreichischen Kulturforum Istanbul zeigt Arbeiten von Anton Lehmden

Istanbul (OTS) - Das Österreichischen Kulturforum im Palais Yeniköy eröffnet morgen in der institutseigenen Galerie eine Schau mit Arbeiten des bekannten österreichischen Malers Anton Lehmden unter dem Titel "Aquarelle, Zeichnungen, Radierungen". Zahlreiche der ausgestellten Aquarelle, Zeichnungen und Radierungen sind direkt von Istanbul inspiriert, wo der Künstler Mitte der 60er Jahre an der Universität für angewandte Kunst unterrichtet hat. Darüber hinaus hat Anton Lehmden in Istanbul auch die St. Georgs Kirche im Areal des österreichischen Kollegs künstlerisch gestaltet. Der Künstler war über 20 Jahre lang Professor an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, hat in vielen Ländern ausgestellt und ist Träger zahlreicher internationaler Preise.
Die Ausstellung im Palais Yeniköy läuft bis Ende 2008.

Anlässlich der Ausstellungseröffnung gibt das George Crumb Trio (Klavier, Cello, Flöte) ein Konzert mit Werken von Joseph Haydn, Rudolph Jungwirth, Bohuslav Martinu und George Crumb.

Rückfragehinweis:

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches Kulturforum Istanbul
Mag. Christian Brunmayr
Tel.: ++090 (212) 363 84 15
christian.brunmayr@bmeia.gv.at
http://www.austriakult.org.tr

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0003