Faschingsquadrille 2008 der Wiener Tanzschulen zum Auftakt der Ballsaison

Wien (OTS) - Die Wiener Tanzschulen luden auch heuer zahlreiche Tanzbegeisterte zur größten Faschingsquadrille der Welt ein. Traditionsgemäß begrüßten in Wien am Graben mehrere tausend Menschen den Fasching mit der Quadrille pünktlich um 11:11 Uhr. Dieses einzigartige Ereignis ist DAS Auftaktevent für den Faschingsbeginn und ein Highlight der Wiener Ballsaison. Auf dem Programm standen neben der traditionellen Fledermaus-Quadrille auch der Wiener Walzer und der Galopp. Mit dem Event will der Verband der Wiener Tanzschulen Lust auf Tanzen machen und auf das breite Angebot der rund 30 Wiener Tanzschulen aufmerksam machen. Schließlich gehören Walzer und Quadrille zu jedem Ball dazu. Nähere Infos gibt es unter:
www.die-wiener-tanzschulen.at.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=200811&e=20081111_f&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Ecker & Partner GmbH
Mag. Delia Smidt, MAS
Telefon: +43 (0)1 59932-50
mailto: d.smidt@eup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUP0001