SPÖ-Kärnten stellte Weichen für Landtagswahl

Liste einstimmig beschlossen - 2009 werden die Karten neu gemischt

Klagenfurt (SP-KTN) - Die SPÖ-Kärnten hat gestern die Weichen für die Landtagswahl 2009 gestellt. Dies teilte am Dienstag Landesgeschäftsführer Gerald Passegger mit. Die Liste sei einstimmig von Parteivorstand und Präsidium beschlossen worden, wodurch die große Ge- und Entschlossenheit innerhalb der Kärntner Sozialdemokratie widergespiegelt würde. Spitzenkandidat Reinhart Rohr und sein Team wären bereit, die Verantwortung für das Land zu übernehmen und sich mit aller Kraft für Arbeitsplätze, Ausbildung und ein leistbares Leben einzusetzen. "2009 werden die Karten neu gemischt", stellte Passegger den Führungsanspruch und zeigte sich zuversichtlich, mit der SPÖ Nummer Eins in Kärnten zu werden und mit Reihart Rohr den Landeshauptmann zu stellen.

Die ersten 36 SPÖ-Kandidaten für die Landtagswahl 2009:

1. Reinhart Rohr 2. Peter Kaiser 3. Nicole Cernic 4. Herwig Seiser 5. Sieglinde Trannacher 6. Klaus Köchl 7. Ana Blatnik 8. Platz bleibt bis zum Parteirat frei 9. Arnold Auer 10. Rudolf Schober 11. Alfred Tiefnig 12. Hans Peter Schlagholz 13. Beate Prettner 14. Jakob Strauß 15. Siegmund Astner 16. Manfred Ebner 17. Ines Obex-Mitschitz 18. Günter Leikam 19. Irene Hochstetter-Lackner 20. Günther Novak 21. Hermann Lipitsch 22. Andreas Scherwitzl 23. Horst Friedl 24. Sieglinde Rijavec 25. Gabriele Clement 26. Karoline Taurer 27. Evelin Pircer 28. Günther Albel 29. Sonja Woschnak 30. Gabriele Robinig 31. Isolde Glanznig-Zimmermann 32. Michaela Scheurer 33. Michael Raunig 34. Carmen Zernig-Malatschnig 35. Ingeborg Steiner 36. Paul Wernig

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der SPÖ-Kärnten
10.-Oktober-Straße 28, 9020 Klagenfurt
Mobil: +43(0)664-830 45 55
Fax: +43(0)463-54 570

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90001