OeWA-Auswertung bestätigt Online-Plattform erstmals mehr als eine Million Visits

wirtschaftsblatt.at: Finanzkrise lässt Zugriffe explodieren

Wien (OTS) - Rekordergebnis für wirtschaftsblatt.at: Die Zahl der Unique Clients stieg im Oktober 2008 noch einmal rasant an. Mit 399.156 Unique Clients (von mindestens einer Person verwendete Endgeräte) verzeichnete das führende Wirtschafts- und Börseportal Österreichs gegenüber dem September 2008 - dem bisherigen Rekordmonat - neuerlich einen Zuwachs um 32 Prozent. Gegenüber dem Oktober des Vorjahres bedeutet dies eine Zuwachsrate von 146 Prozent.

Hans Gasser, Vorstandsvorsitzender der WirtschaftsBlatt Verlag AG, zum Rekordergebnis: "Der deutliche Zuwachs bei Unique Clients, Visits und Page Impressions zeigt, dass gerade in Krisenzeiten der Bedarf an fundierter Wirtschaftsberichterstattung deutlich ansteigt."

Eine noch höhere Zuwachsrate als bei den Unique Clients erzielte wirtschaftsblatt.at bei der Anzahl der Visits. Mit 1,2 Millionen Visits stieg diese Maßzahl - erstmals in der Geschichte der im Jänner 2007 aus der Taufe gehobenen Online-Plattform - über die Millionengrenze. Gegenüber dem September 2008 beträgt der Zuwachs mehr als 50 Prozent, gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres sogar 163 Prozent.

Um dem gesteigerten Informationsbedürfnis seiner Leser/Innen zu begegnen startet die WirtschaftsBlatt-Redaktion ab 15. November eine neue Offensive. Chefredakteur Wolfgang Unterhuber dazu: "Unter dem Titel Kampf gegen die Krise wollen wir aufzeigen, wie sich prominente Unternehmen für schwierige Zeiten wappnen und welche Rezepte dabei zur Anwendung kommen." Die redaktionelle Offensive wird sich auch in der Online-Berichterstattung niederschlagen.

Wirtschaftsblatt.at in Zahlen (Quelle: OeWA)

Oktober 2007 Oktober 2008 Veränderung in % Unique Clients 162.018 399.156 + 146 Visits 458.716 1.205.774 + 163

Page Impressions 1.706.851 4.677.412 + 174

Rückfragen & Kontakt:

WirtschaftsBlatt Verlag AG
Telefon: 0043-1-60117-220
http://www.wirtschaftsblatt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWB0001