euro adhoc: DocCheck AG / Zwischenmitteilung

Zwischenmitteilung der Geschäftsführung gemäß § 37x WpHG übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

11.11.2008

Zwischenmitteilung zu den Neunmonatszahlen 2008

Die DocCheck AG hat in den vergangenen neun Monaten einen Umsatz von 11 Millionen Euro erzielt, dies entspricht einem Wachstum von 7 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum 2007 (10 Millionen Euro). Mit
293 Tausend Euro liegt das operative Ergebnis (EBIT) im neun Monatsvergleich deutlich über dem Vorjahresergebnis mit 38 Tausend Euro. Der Gewinn pro Aktie beläuft sich auf 7 Cent, im Vergleich zu 5 Cent im Vorjahr. Isoliert betrachtet zeigte das 3. Quartal einen leichten Rückgang mit einem Umsatz von 3,4 Millionen Euro (Vorjahr: 3,5 Millionen Euro) sowie einem EBIT von 95 Tausend Euro (Vorjahr: 105 Tausend Euro). Der Gewinn pro Aktie lag im 3. Quartal bei 2 Cent (Vorjahr: 4 Cent) und der Bestand an liquiden Mitteln bei 11,41 Millionen Euro (Vorquartal: 11,47 Millionen Euro).

Köln, den 11. November 2008
DocCheck AG
Der Vorstand

Angaben zur Pflichtveröffentlichung:
------------------------------------

Pflichtveröffentlichung in/über: http://www.doccheck.ag/berichte Pflichtveröffentlichung am: 11.11.2008 Emittent: DocCheck AG Vogelsangerstr. 66 D-50823 Köln Telefon: +49 (0)221 92053 0 FAX: +49 (0)221 92053 133 Email: IR@doccheck.com WWW: http://www.doccheck.de Branche: Informationstechnik ISIN: DE0005471007 Indizes: CDAX Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse München, Regulierter Markt/General Standard: Börse Frankfurt Sprache: Deutsch

Ende der Mitteilung euro adhoc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0012