Einladung zur Pressekonferenz "Seuchenprävention"

Wien (OTS) - Einladung zur Pressekonferenz "Seuchenprävention"
des Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend, des Bundesministerium für Finanzen, der AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit), der Veterinärmedizinische Universität Wien, des Österreichischen Zolls sowie der Österreichischen Tierärztekammer

am 13. 11. 2008 von 10.30 bis 12.00 Uhr

im VIP-Raum des Vienna Aircraft Handling am Flughafen Wien Schwechat, Steinriegelweg - Object 140, 1300 Flughafen Wien (www.viennaaircrafthandling.at).

Thema: Seuchenprävention, Seuchen / seuchenähnliche Erkrankungen von Tieren - insbes. solcher die der Lebensmittelgewinnung dienen -werden von der Öffentlichkeit als Bedrohungsszenario für die menschliche Gesundheit wahrgenommen.

Für die Vermeidung von Risikofällen sorgt ein ausgeklügelter Plan zur Prävention und Bekämpfung von Seuchen.

Auf Grund der Globalisierung, des dramatisch steigenden Reiserverkehrs, des Warenaustausches und des daraus resultierenden zunehmenden Gesundheitsrisikos ist es unbedingt notwendig Gruppierungen wie etwa Fluglinien, Speditionen und Reisebüros im Rahmen der Prävention verstärkt zu informieren.

Im Rahmen der europaweit stattfindenden Veterinary Week werden nicht nur die aktuellen Methoden der Prävention und die Bekämpfung von Tierseuchen der Öffentlichkeit näher gebracht, sondern auch die jüngsten Entwicklungen und Zukunftsplanungen von den für die Gesundheit von Mensch und Tier gleichermaßen verantwortlichen österreichischen Institutionen präsentiert. Die zu erwartenden Informationen sind gerade bei der aktuellen Seuchensituation besonders wichtig.

Im Anschluss an die Pressekonferenz wird eine Vorführung der Grenzkontrollorgane mit einem ihrer Artenschutzhunde gezeigt. Weiters gibt es die Möglichkeit, den im Bau befindlichen Skylink und dessen geplante Kontrollstationen zu besichtigen.

Die Experten stehen Ihnen beim anschließenden Buffet für Fragen zur Verfügung!

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Wolf
Öffentlichkeitsarbeit
Österreichische Tierärztekammer
1010 Wien, Biberstraße 22/4
Tel.: +43(1)512 17 66-79

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001