VP-Stenzel: Rathausplatz in "Dr. Helmut-Zilk-Platz" umbenennen

Wien (VP-Klub) - Das Andenken an den Herrn Altbürgermeister Dr. Helmut Zilk sollte in angemessener Form, unbürokratisch, wie auch er immer war, und schnell mit einer speziellen Note versehen werden -durch die Umbenennung des Rathausplatzes in "Dr. Helmut-Zilk-Platz". Diesen Vorschlag wird Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel heute, Montag, persönlich Herrn Bürgermeister Dr. Michael Häupl unterbreiten.

Es war der Altbürgermeister Dr. Zilk, der den Rathausplatz als Platz für Veranstaltungen frei gegeben und gefördert hat. Und auch im Rathauspark könnte sich ein geeigneter Ort für eine Büste des Herrn Alt-Bürgermeisters finden. Eine derartige Geste würde der 1. Bezirk sehr unterstützen. Helmut Zilk war ein leidenschaftlicher Bürger der Inneren Stadt, wo er auch seinen Wohnsitz hatte und bis zuletzt regen Anteil am Leben im 1. Bezirk nahm.
Seine großen Verdienste um die Stadt sind unbestritten. Deshalb gehört ihm auch ein repräsentativer Platz gewidmet, der Symbolkraft für sein Wirken ausstrahlt, schloss Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Stenzel
Bezirksvorstehung Wien Innere Stadt
Angelika Mayrhofer-Battlogg MSc
01/4000 DW 01115, DW 01118
may@b01.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002