Wienbibliothek: Gespräch und Stadtführung zur Frauen-Ausstellung

Autorinnen schildern ihre Arbeitsbedingungen

Wien (OTS) - Als Rahmenprogramm zur aktuellen Ausstellung "Stadt
und Frauen. Eine andere Topographie von Wien" der Wienbibliothek im Rathaus, finden im November eine Reihe interessanter Termine, teilweise auch bei freiem Eintritt, statt. Am Dienstag, 11. November, gibt es etwa ein öffentliches Gespräch mit Literatinnen, die u.a. über ihr Arbeitsbedingungen sprechen werden. Am Donnerstag, 13. November, führt ein Stadtspaziergang vom Jüdischen Friedhof Währing über den Gaußplatz bis zum Flakturm im Augarten.

Nähere Details zu den kommenden Terminen

Die Literatinnen-Runde am Dienstag wird von der Kuratorin der Frauen-Ausstellung, Elke Krasny, moderiert. Ihre Gesprächspartnerinnen sind u.a. die Autorinnen Yvonne Giedenbacher und Marlen Schachinger, aber auch Aktivistinnen wie Mieze Medusa oder Yasmin Hafedh. Nach Kurz-Lesungen ihrer Publikationen folgt ein Gespräch über Veröffentlichungs-Möglichkeiten und Arbeitsbedingungen für literarisches Schaffen. Einen interessanten Aspekt der Veranstaltung bilden Bücher, die vor Ort angeboten werden: U.a. werden Publikationen erhältlich sein, die im Buchhandel nicht mehr vorhanden sind, darunter Arbeiten von Mieze Medusa, Yasmin Hafedh und Yvonne Giedenbacher. Der Abend findet um 19.30 Uhr im Lesesaal statt, der Eintritt ist frei.

Unter dem Titel "Salonièren, Ökonominen, Malerinnen" findet am Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr ein Stadtspaziergang statt, bei dem ebenfalls die Kuratorin Elke Krasny die Veranstaltung leiten wird. Bei einem Eintritt von 5 Euro pro Person begibt man sich auf die Spuren bedeutender Frauen in Wien. Treffpunkt ist um 16.45 Uhr am Jüdischen Friedhof Währing (19., Schrottenbachgasse 3).

o Infos auch unter www.wienbibliothek.at

(Schluss) rav

Rückfragen & Kontakt:

Verena Rauchenberger
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81378
E-Mail: verena.rauchenberger@wien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Suzie Wong
Wienbibliothek im Rathaus (MA 9)
Öffentlichkeitsarbeit & Sponsoring
Telefon: 01 4000-84926
Mobil: 0676 81188 4926
E-Mail: suzie.wong@wienbibliothek.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0024