Aviso: Gedenktafelenthüllung in Wien Brigittenau

Wien (OTS) - In der Nacht von 9. auf 10. November 1938 kam es im gesamten Deutschen Reich zu den so bezeichneten Novemberpogromen. Tausende jüdische Geschäfte und Wohnhäuser wurden zerstört, in Brand gesteckt und verwüstet. Über 6000 Juden kamen in Haft, tausende von ihnen wurden verschleppt und ermordet. Auch 42 Synagogen und Bethäuser in Wien wurden Opfer der Flammen und damit zerstört. In Erinnerung an diese furchtbare Nacht, die als "Reichskristallnacht" in die Geschichte eingegangen ist, wird am Haus Kluckygasse 11-13 in der Brigittenau, im Beisein des Bezirksvorstehers, am 10. November eine Gedenktafel enthüllt.
An dieser Stelle stand bis zu jener schicksalhaften Nacht eine Synagoge, die im Jahr 1900 eingeweiht worden war und dem Tempelverein Brigittenau zugehörte. Auch sie wurde im November 1938 zerstört. Stellvertretend für alle damals in der Brigittennau existenten Synagogen und Bethäuser soll die Gedenktafel an die 70 Jahre zurückliegenden Ereignisse erinnern.

o Bitte merken Sie vor: Gedenktafelenthüllung Termin: 10.11.2008 Zeit: 15.00 Uhr Ort: 20., Kluckygasse 11-13

(Schluss) wil

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Christine Willerstorfer
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81084
E-Mail: christine.willerstorfer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003