Licht ins Dunkel: Ein Dank den großzügigen Sponsoren

Vorarlberger Bevölkerung und heimische Wirtschaft spendeten rund 422.000 Euro

Viktorsberg (VLK) - Landeshauptmann Herbert Sausgruber und ORF-Landesdirektor Wolfgang Burtscher bedankten sich heute, Mittwoch, anlässlich einer Danke-Veranstaltung bei allen Großspendern der "Licht ins Dunkel"-Aktion aus dem Jahr 2007/2008 für ihre großzügige Spendenbereitschaft. Insgesamt wurden rund 422.000 Euro gespendet, etwa 200.000 Euro davon steuerten Groß-Sponsoren bei. "Mit Hilfe der gesammelten Spendengelder lassen sich zahlreiche nützliche Projekte finanzieren, etwa für Menschen mit Behinderung", betonte Landeshauptmann Sausgruber im Rahmen der festlichen Urkundenübergabe im Hotel Viktor in Viktorsberg. Die Aktion "Licht ins Dunkel" existiert seit nunmehr 36 Jahren.

Eine Aktion wie "Licht ins Dunkel" benötigt von allen Seiten Hilfe und Unterstützung. Landeshauptmann Sausgruber und ORF-Landesdirektor dankten für das breite Engagement. Mit dem Spendengeld vom letzten Jahr wurden unter anderem die Kinderzimmereinrichtungen im Vorarlberger Kinderdorf erneuert.

Gemeinsam haben Bevölkerung und Wirtschaft 2007/2008 in Vorarlberg rund 422.000 Euro gespendet. Die gesammelten Gelder bleiben zum größten Teil im Land und kommen hier sozialen Institutionen und unschuldig in Not geratenen Familien zugute.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0008