Feuerwehr: Zimmerbrand durch brennende Kerze

Wien (OTS) - In Döbling kam es am Mittwoch gegen 11.15 Uhr zu
einem Zimmerbrand. In einer Wohnung in der Weinberggasse 60 geriet ein in der Nähe einer brennenden Kerze befindlicher Polster in Brand. Die gehbehinderte Wohnungsinhaberin versuchte den Polster durch eine offene Balkontür ins Freie zu werfen, dabei gerieten ein Vorhang und der Fußboden ebenfalls in Brand. In einem einstündigen Einsatz löschte die Wiener Feuerwehr den Brand und leitete die Bewohnerin ins Freie. (Schluss) rav

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Telefon: 01 531 99 51 67
E-Mail: nz@ma68.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017